image_pdfimage_print

E-Government

E-Government

Unter E-Government fällt elektronischer Verwaltungsverkehr, z. B. mit der Bezirkshauptmannschaft, mit dem Finanzamt, mit dem Zentralen Melderegister (ZMR; https://bportal.zmr.register.gv.at/fns-p-formserver/instance/Meldebestaetigung.bpel) oder mit einer Polizeidirektion zum Zweck der Ausstellung einer Strafregisterbescheinigung  (auf https://bportal.zmr.register.gv.at/fns-p-formserver/public/init). Auf diese Weise kann z. B. die Arbeitnehmerveranlagung und eine Steuererklärung (Einkommenssteuer, Umsatzsteuer …) komplett online eingebracht werden. Der Einsatz neuer Medien ermöglicht es den … Read more

Sichere elektronische Signatur

Sinn und Zweck Mit der elektronischen Signatur (früher auch: „digitale Signatur“) wird die Funktion der eigenhändigen Unterschrift in den elektronischen Bereich übertragen werden. Im Signaturgesetz (SigG) wird die elektronische Signatur folgendermaßen definiert: „elektronische Daten, die anderen elektronischen Daten beigefügt werden oder mit diesen verknüpft werden und die der Authentifizierung, also der Feststellung der Identität des Signators, dienen“. Dazu kommt aber … Read more