WordPress – Teil 03

Stand

  • Das Theme TwentyTwenty ist installiert.
  • Unter Design / Anpassen (Customizer) / Website-Identität wurden ein Website-Titel (eigener Name) und ein Untertitel eingetragen.
  • Drei Beiträge mit Beitragsbildern und Inhalten wurden angelegt. Im Beitrags-Überblick schaut das so aus:

Überblicksseite der Beiträge

  • Im Fussbereich wurde ein Widget für die Kategorien eingefügt. Das sieht so aus:

TwentyTwenty mit Widget für Kategorien im Fußbereich

  • Die Seiten wurden bis auf die Startseite gelöscht. Die Inhalte der Startseite können bei den Installationen unterschiedlich sein.

Hinweis: Ich habe von mehreren KollegInnen den Hinweis bekommen, dass WordPress (Backend) mit dem veralteten Internet-Explorer Probleme macht (z. B. Einfügen von Text in einen Block). Bitte einen anderen Webbrowser verwenden (Firefox, Chrome …).

Seiten und Menüs

Neben Beiträgen kann man in WordPress Seiten verwenden. Die beiden unterscheiden sich in einigen Dingen. Beiträge werden durch Kategorien verfügbar gemacht, Seiten durch Menüs. Menüs brauchen etwas mehr Handarbeit. Häufig werden Seiten für Inhalte verwendet, die längere Zeit online bleiben, Beiträge für aktuelle Neuigkeiten, die laufend ergänzt werden (s. die Schulwebsite: die generellen Informationen über die HLW sind in Seiten, die Berichte über Aktivitäten in Beiträgen).

Die sogenannte “Homepage” (Startseite) kann in WordPress eine bestimmte Seite mit Inhalt sein (häufig eine Art Visitenkarte, mit der sich eine Firma kurz auf einer Seite vorstellt) oder zeigt automatisch die letzten Beiträge, die geschrieben worden sind (eine Mischung ist auch möglich).

  1. Startseite umstellen auf “Letzte Beiträge”

Startseite auf “Letzte Beiträge” umstellen

  1. Seiten anlegen

Inhaltstext zum Downloaden
(Zum Herunterladen: rechte Maustaste / Link speichern unter)

Seiten anlegen

  1. Menüeinträge hinzufügen

Menüeinträge