image_pdfimage_print

Datenschutz – Problemfälle

Überwachung

Anlassbezogene Datenspeicherung – Vorratsdatenspeicherung ist Geschichte Vorratsdatenspeicherung Unter Vorratsdatenspeicherung (kurz VDS) versteht man die Speicherung von personenbezogenen Daten, die bei der Telekommunikation anfallen, zur späteren Verwendung durch die Strafverfolgungs- und allenfalls durch die Sicherheitsbehörden. Die Vorratsdatenspeicherung soll grundsätzlich zur Aufklärung von schweren Straftaten dienen. Im Gegensatz zu anderen Formen der Datenbeschaffung zur Aufklärung von Straftaten … Read more

Kompetenzorientierung

Standards sind formulierte Kompetenzanforderungen. Sie beschreiben die Standards, was Schülerinnen und Schüler zu bestimmten Zeitpunkten ihres Bildungsweges können sollen. Diese Deskriptoren werden nun für die vier Bereiche der Handlungsdimension dargestellt: A Verstehen Umfasst die Kompetenz informationstechnologische Grundkenntnisse wiederzugeben und deren Zusammenhänge zu erkennen. Dazu ist es erforderlich, sich die notwendige Fachsprache anzueignen und zu verwenden. Folgende Tätigkeiten können Verstehen messen: Wiedergeben und Klären: … Read more