Zielplan HLW

image_pdfimage_print
BereichInhalteZieleBemerkungen
BildbearbeitungGrundlegenden Funktionen von Digitalkameras kennen und anwenden können,
Fotos von der Kamera auf den PC übertragen können,
ansprechende Fotos machen könnendie Unterschiede der Graphikformate TIF, JPG, PNG und GIF und ihre Einsatzbereiche kennen
Bildgröße und Auflösung einstellen können,
Maßeinheiten verstehen
optimale Auflösung für verschiedene Anwendungen (Druck, Internet) einsetzten können
Monitorgrößen und Auflösungen kennen
Komprimierung mit kontrolliertem Detailverlust durchführen könnenBeschneiden (Normal, festes Seitenverhältnis, feste Größe),
Freistellen von Bildern können

Qualität von Bildern optimieren können: automatisch und manuell
Spezielle Korrekturen durchführen können: Rote Augen-Korrektur Filter gezielt und sinnvoll einsetzen könnenPixel- und Vektorgrafiken unterscheiden können
verschiedene Farbmodelle (RGB und CMYK) und Farbmodi kennen
mit verschiedenen Farbtiefen arbeiten können
Wirkung von Farben kennen und einsetzen könnenScanner richtig einsetzen können (Auflösung)
Bilder in ausreichender Qualität aus dem Internet importieren können

den Sinn von Ebenen verstehen und mit verschiedenen Ebenen arbeiten können
Ebenen verwalten können

Bildbereiche auswählen/maskieren und editieren können

einfache Montagen durchführen können
Texte kreativ gestalten können

Bilder, Grafiken und Webelemente (Buttons) optimal aufbereiten können

In Beispielen umsetzen können: z. B. Weihnachtskarte, Geburtstagskarte, Logo

Web-Publishing

Eine Website anlegen und einem lokalen Stammordner zuweisen können

den Source Code lesen können und die Syntax von HTML kennenlernen

der Seite Seiteneigenschaften zuweisen

Text und Grafik einfügen und bearbeiten können

mit Hilfe von Tabellen ein Seitenlayout erstellen können

verschiedene interaktive Elemente (Rollover-Bilder, Flash-Elemente, …) in eine Seite einbinden können

Navigationsleisten erstellen können,
interne und externe Hyperlinks einfügen können

ein Formular anlegen und gestalten können,
Daten über E-Mail versenden können

die Funktionsweise von Stylesheets verstehen können
ein Stylesheet erstellen und mit einer Seite verknüpfen können
mit dem Boxmodell (DIV-Containern) eine Seite aufbauen können

Java-Skripts und ein Menüskript einbinden können

die wichtigsten Regeln des Web-Usability kennen
die typografischen Grundsätze für Webdesign kennen,
psychologische Wirkung von Farben kennen

eine Website auf einem Server veröffentlichen können,
die Begriffe Webserver, Webspace und Domain kennen

Projektmanagementden Begriff Projekt von Aufgaben und Problemstellungen unterscheiden können Instrumente des Projektmanagements kennen und anwenden können übersichtliche Dokumentationen erstellen können: Strukturplanung, Auftrag, Zielgruppenanalyse, Umweltanalyse, Meilensteine, Projekttagebuch, Arbeitspakete, Lasten- und Pflichtenheft, Budget, Besprechungsprotokolle, … Alles am Beispiel einer Website durchführen könne
Aktuelle Kommuni- kationstechnologien, E-, M-Commerce

Lern-/Kommunikations-plattformen kennen und benutzen können (Moodle)

aktuelle Entwicklungen im Kommunikationsbereich kennen sowie deren Vor- und Nachteile kritisch diskutieren (Online-Banking …)

E-/M-Commerce vom traditionellen Handel abgrenzen können Chancen und Risiken für Unternehmer kennen

Informationsanalyse und -darstellung

Effizient Informationen beschaffen und kritisch beurteilen können

Recherchesysteme (z. B. RIS, Bürgerservice, Wikipedia, help.gv.at) bedienen können

Informationen anschaulich aufbereiten und darstellen können
DTP-Programme kennen
den Begriff Desktop Publishing kennen
Funktionsweise eines DTP-Programms in Grundzügen kennenlernen

Gestaltungsprinzipien kennenlernen (Raster)

mit Texten, Bildern und Grafiken ein Dokument gestalten können (Visitenkarte, Einladung, Flyer …)

Datenverarbeitung und Recht

wesentliche Begriffe des Urheberrechts kennen und auf typische Sachverhalte anwenden können (Werk, Verwertungsrechte, Werknutzung, Bildnisschutz etc.)

unterschiedliche Softwarebegriffe einordnen und voneinander abgrenzen können (Freeware, Shareware, Public Domain Software, Lizenz etc.)

ein Problembewusstsein für aktuelle Herausforderungen entwickeln (illegale Musik- bzw. Videodownloads, illegale Tauschbörsen etc.)

die Grundlagen des Datenschutzgesetzes kennen
ein Problembewusstsein betreffend Datenschutz im Zusammenhang mit aktuellen Problemfällen im Internet entwickeln (Cookies, Web-Bugs, Data Mining, Phishing, Spams etc.)

die aktuelle österreichische Rechtslage in Grundzügen kennen

wesentliche Anwendungsfälle für die Wirtschaft (z. B. elektronische Rechnungen, Bürgerkarte) kennen

über Publizitätspflichten (z. B. Impressumspflicht) in Grundzügen Bescheid wissen

Aufbau und Betrieb von Netzwerken u. Internetdiensten

die Gründe für die Verwendung eines Netzwerkes (gemeinsame Ressourcennutzung, Kostenersparnis, …) kennen

die IP-Adressierung kennen,
IP-Adresse eines Rechners abrufen können

Hardwarekomponenten zu Erstellung eines Netzwerkes kennen und einsetzen können (Netzwerkkarten, Kabel, Switch, Router, Funknetze, …)

den Unterschied zwischen einer Arbeitsgruppe und einer Domäne kennen

Serversoftware kennen

die Möglichkeiten der Freigabe von Geräten, Laufwerken und Ordnern kennen

die Möglichkeit, Benutzern und Benutzergruppen im Netz verschiedene Rechte zu geben, kennen

Content-Management- Systememarktübliche Systeme kennenlernen (Testinstallationen der Anbieter benutzen)
Frontend und Backend kennen
das Rollenkonzept im Hinblick auf Benutzerrechte und Zugriffsrechte verstehen
das Workflowkonzept kennen

 

Schreibe einen Kommentar