image_pdfimage_print

Gestalten

Gestaltunsanregungen Hilfen zum Gestalten: Hilflinien: Lineale einschalten unter Ansicht / Lineale (Strg + R) und aus dem oberen und linken Lineal mit der Maus Hilflinien herausziehen und an den gewünschen Positionen fallen lassen Raster: unter Ansicht / Anzeigen / Raster einschalten; unter Bearbeiten / Voreinstellungen / Hilflinien, Raster und Slices … kann die Größe das … Read more

Sonderfall Foto

Fotos fallen laut Urheberrecht unter „geschützte Werke“. Der Urheber/die Urheberin eines Fotos ist unabhängig vom Motiv in jedem Fall der Fotograf/die Fotografin und dieser/diese hat grundsätzlich alle Urheberrechte. Ein Passfoto, das für einen Reisepass angefertigt wurde, darf von der Person, die am Foto ist, z. B. ohne Zustimmung des Fotografen/der Fotografin nicht als Profilbild auf … Read more

Regeln und Vorgehensweise für Montagen mit Photoshop

Montagen

Um technisch perfekte Montagen mit Photoshop zu machen, sind folgende Dinge zu beachten: Zuerst soll ein Plan auf Papier gemacht werden. Im zweiten Schritt werden die Bestandteile für die Montage gesucht und ev. der Text geschrieben. Jetzt werden die Bestandteile der Montage (Bilder) vorbereitet: Auflösung aller Bilder gleich einstellen (z. B. 150 ppi) ev. Objekte … Read more

Montage „Zeit im Bild“

Montage ZIB

  Ziel ist die obige Montage, deren Einzelteile folgende sind. TV-Gerät (der blaue Hintergrund ist schon vorhanden) Bild vom Sprecher (muß freigestellt werden) Fußball ORF-Logo Vorgaben: Größe der Montage: 1500 x 1071 px Auflösung: 150 ppi Vorgehensweise: Das Bild mit dem Sprecher wird in Photoshop geöffnet und der Hintergrund in eine Ebene umgewandelt. Der Name … Read more

Spezielle Bildkorrekturen

Spezielle Bildkorrekturen

Rote Augen entfernen: Die rote Färbung wird durch die Reflexion des Kamerablitzlichts auf der Retina des Auges erzeugt. Sie kommt häufiger auf Bildern vor, die in dunklen Räumen aufgenommen wurden, weil sich die Iris des Auges dann weiter öffnet. Um rote Augen zu vermeiden, können Sie die entsprechende Funktion der Kamera verwenden (Rote Augen-Blitz). Automatisch … Read more

Farbe, Farbtiefe und Dateiformate

Farbe, Farbtiefe

Für Pixelbilder gibt es eine Reihe von Dateiformaten (Speicherformaten), die sich in der Farbtiefe, der möglichen Verwendung u. a. unterscheiden. Häufige Dateiformate sind die folgenden: Format Farben/Farbtiefe Weitere Eigenschaften und Verwendung GIF 256/8 bit vektorbasierende Vorlagen, große gleichfarbige Flächen (Texte, Cartoons, Logos, Vektorformen), Animationen, Transparenz, Anzeige im Webbrowser JPEG 16,7 Mio/24 bit fotorealistische Bilder, Fotos, … Read more

Farbmodi, Farbmodelle, Pixel- und Vektorgrafiken

Grundlagen der Bildbearbeitung

Farbmodi Photoshop kennt mehrere Farbmodi (Bild / Modus). Die gängigsten sind: Farbmodus Merkmale RGB Rot: 8 Bit – 256 Abstufungen Grün: 8 Bit – 256 Abst. Blau: 8 Bit – 256 Abst. Summe: 24 Bit – über 16 Millionen Farben Indizierte Farbe Farbe Graustufen 256 Graustufen Bitmap Schwarz und Weiß Farbmodelle RGB-Farbmodell Die Darstellung von Farben … Read more

Bildkorrekturen

Bildkorrekturen

Print PDF Automatische Korrekturen Die automatischen Korrekturen, die Photoshop CS 6 bietet, sind: Auto-Farbton (=  manuelle Tonwertkorrektur) Auto-Kontrast Auto-Farbe) Sie führen bei vielen Bildern zu einer guten Lösung, können die Bildqualität aber auch verschlechtern. Das Ausmaß der Korrektur ist jeweils vorgegeben. Bei manuellen Korrekturen kann es selber bestimmt werden. Durchführung: Bild / Auto-Farbton Bild / … Read more

Ebenen und Transparenz

Sinn von Ebenen   Die Ebenen-Palette (u.) zum Bild von oben.   Ebenen sind wie durchsichtige (transparente) Folien mit Bildern, die übereinander gelegt wurden. Durch die transparenten Bereiche der Ebene sind die darunter liegenden Ebenen sichtbar. Sie können die einzelnen Ebenen unabhängig voneinander bearbeiten und auf diese Weise beliebig experimentieren, um den gewünschten Effekt zu … Read more